Die Unternehmensorganisation von H&S erstreckt sich über drei Standorte in Kressbronn am Bodensee, St. Gangloff in Thüringen und Soltau in der Lüneburger Heide:

» Zurück

Kressbronn

Kressbronn am Bodensee ist Hauptsitz des Unternehmens sowie einer Produktionsstätte für die Herstellung pharmazeutischer Tees, die als Arzneitees unter der Marke H&S Tee ausschließlich über Apotheken vertrieben werden.

H&S besitzt hierfür eine Herstellungserlaubnis, die gemäß §13 AMG (Arzneimittelgesetz) durch die entsprechende Aufsichtsbehörde erteilt und überwacht wird (RP Tübingen, erstmalig vom 14.02.1964, aktuell vom 03.07.2000). Die Verpackung für die bekannte Marke H&S Tee folgt traditionell höchsten Qualitätsansprüchen.

Nicht zuletzt ist Kressbronn auch die Heimat der HST-Teebeutelmaschinen und Verpackungsmaschinen, die seit 1950 für den eigenen Herstellungsbetrieb ebenso wie für den weltweiten Vertrieb unter der Marke HST gebaut werden.

St. Gangloff

In St. Gangloff in Thüringen wird unter der Marke Goldmännchen-TEE eine Vielzahl von Tee-Produkten für den Lebensmittel-Einzelhandel sowie für Großverbraucher (Kantinen, Großküchen, Außer-Haus-Bereich, Catering) hergestellt.

Sicherlich auch bedingt durch seine Herkunft aus Thüringen ist Goldmännchen-TEE insbesondere auch in den Neuen Bundesländern eine enorm beliebte Marke geworden. Bereits 1990 (!) wurde hier die Produktion in Zusammenarbeit mit einem bestehenden ehemaligen DDR-Unternehmen aufgenommen und schnell zeigte sich der Erfolg einer Marke, die konsequent zu ihrem Produktionsstandort in St. Gangloff steht und regional angebaute Kräuter aus Thüringen in einigen besonders ausgewählten Teesorten verwendet.

Mit Begeisterung nahmen die Verbraucher die Produkte an, für deren Produktion schon bald ein moderner Betrieb auf der grünen Wiese errichtet wurde.

Soltau

Einen wichtigen Geschäftsbereich der HST-Unternehmensgruppe stellt auch der Dienstleistungsbetrieb Soltau in der Lüneburger Heide dar.

Hier werden Lebensmitteltees für andere Firmen und nach deren jeweiligen Standards in der Form von Lohnherstellung gefertigt und zum europaweiten Versand konfektioniert.

Die Betriebsstätte wird konsequent und bis hin zum Einkauf vollständig unabhängig geleitet, um für eine eindeutige und saubere Trennung zwischen den H&S Marken-Produkten und den im Fremdauftrag hergestellten Produkten anderer Firmen zu sorgen.